Einmal geht’s noch – Schifahren, Sonne & Pulverschnee

Ich habe lange überlegt, wie ich diesen Eintrag beginnen soll ohne, dass ihr mich gleich hasst und weiterklickt:

Soll ich euch geich unter die Nase reiben, dass mich auch in meinem zweiten Schiurlaub in dieser Wintersaison wieder nur strahlenden Sonnenschein, perfekten Schnee und wunderschöne Pisten erwartet haben?

Oder soll ich lieber gleich beichten, dass ich ohne schlechtes Gewissen – man macht ja schließlich auch genug Bewegung – die ganze Palette an Köstlichkeiten, die Tiroler Schihütten so zu bieten haben, genossen habe?

…. zum Beispiel Käsespäzle…


… oder Kaiserschmarrn…


(Anm.: die Fotos oben wurden beim Einkehrschwung auf dieser Hütte aufgenommen und ja, das Essen hat so gut geschmeckt, wie es ausgesehen hat)

Jedenfalls ist das der Grund, warum es in den letzten Tagen ein wenig ruhig hier geworden ist.

Aber das wird sich jetzt ändern: Nach einer Woche Abstand vom Alltag und Zeit zum Erholen strotze ich wieder vor Energie und Tatendrang und kann es kaum erwarten, all die Projekte, die ich mir in den letzten Tagen und Wochen vorgenommen habe, zu verwirklichen.

Und ein Teil davon wird sich sicherlich hier wiederfinden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s