Spargel-Erdbeer-Salat

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, wartet dieses Rezept bereits seit dem letzten Wochenende darauf, gepostet zu werden. Doch das gute daran, dass ich seitdem noch keine Zeit gefunden habe, darüber zu schreiben ist, dass ich mich so zumindest darüber hinwegschummeln kann, dass ich dieses Wochenende nicht gekocht habe. Aber ich habe eine gute Ausrede: Ich habe mich nämlich heute früh zu einer für einen Sonntag abartigen Zeit aus dem Bett gequält, um beim Österreichischen DM Frauenlauf mitzulaufen.

So ein Laufevent macht ganz schön hungrig, das kann ich euch sagen. Aber auch müde. Und so habe ich es genossen, erschöpft und frisch geduscht, mit einer Schüssel Tomate-Mascarpone-Reis und einer Extraportion Parmigiano Reggiano auf der Couch zu chillen und meinen verpassten Sonntagmorgen nachzuholen. Hin und wieder haben auch Fertiggerichte ihre Daseinsberechtigung.

Aber nun zum Rezept von letzter Woche. Eines der schönsten Dinge an der (vermeintlich) warmen Jahreszeit ist, dass man im Supermarkt aus einer Fülle an heimischem Obst und Gemüse auswählen kann. Ich finde gerade am Anfang des Sommers weiß man dies besonders zu schätzen. Zumindest mir geht es immer so, dass ich mich kaum beherrschen kann und am liebsten kiloweise frisches Obst und Gemüse mitnehmen möchte. Und zwei der Klassiker sind da natürlich Spargel und Erdbeeren. Mir ist schon klar, dass ich mir damit jetzt nicht unbedingt einen Preis für Kreativität und Originalität einheimsen werde, aber manchmal haben doch auch die simplen Dinge ihren ganz besonderen Reiz.

Spargel-Erdbeer-Salat

1 Portion

3-4 Spargelstangen, weiß
1-2 Handvoll Erdbeeren, gewaschen und geschnitten
2 EL Pistazien, ungesalzen
Balsamico-Reduktion
Minzeblätter

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden wegschneiden.
In 4cm lange Stücke schneiden und ca. 15 Min. in kochendem Wasser mit Salz und Zucker kochen.
Danach abseihen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
Pistazien hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett kurz anrösten.
Die Spargelstücke mit den Erdbeeren in einer Schüssel anrichten.
Mit Balsamico-Reduktion, Pistazien und Minze garnieren und servieren.

Ein Gedanke zu „Spargel-Erdbeer-Salat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s